deine ziele erreichen

Zeit für dein Planungsgespräch?

Bitte befolge diese Schritte

01
Schritt 1 in die Zukunft beginnt hier

Regel 1 ist eine sorgfältige Planung, um böse Überraschungen zu vermeiden. Jeder Schritt will geplant sein, Brain-Storming auch schriftlich festhalten. Hierzu eignet sich eine "Mind"-App, in der alles grafisch, zeitlich-logisch verknüpft wird.

02
Das wird Schritt 2

Der 2. Akt ist, sich die "richtige" Unterstützung zu suchen. Diese Person oder Institution muss unbedingt über langjährige Erfahrung verfügen. Ein Doktorand ohne jegliche praktische Erfahrung ist hier nicht zu empfehlen. 

03
Hier bist du bereits im 3. Teil

Jetzt solltest du einen Mentor oder Berater gefunden haben, der dich auf die nächste Phase deines Unternehmens vorbereitet. Ein kluger, erfahrener Mentor beginnt zusammen mit dir mit einer sorgfältigen Recherche

0..
Schritt 4 - Ende der Vorbereitung

Nachdem die erste Recherche Klärung und Richtung in dein Vorhaben brachte, Risiken und Chancen klar zu erkennen sind, geht es jetzt in die Umsetzung! Freu dich auf eine profitable und gesicherte Zukunft, in der sich deine 1. Investition in einen Mentor vielfach gelohnt hat. Denn Erfahrung ist durch NICHTS zu ersetzen!

Schreibe mir dein Anliegen - ich antworte umgehend!

Name*
Email*
Telefon*
Erste Frage
0 of 350
Zweite Frage
Manfred Peter Lederer, Autor, Mentaltrainer, Astrologe ,Das beste Abo-Angebot!
Better WordPress Content

Berufliche Vita

nach 50 Berufsjahren, davon 40 Jahre selbstständig, habe ich alle Höhen und Tiefen kennengelernt. Und ich meine alle!

In gründete mehrere Firmen, führte aber primär als Zahntechnikermeister ein Dentallabor zusammen mit meinem Vater bis zu Einkommen im 7-stelligen Bereich (Belege vorhanden). Daneben war ich Seminarleiter in unserem Fortbildungsinstitut für Zahnärzte und Beratungszentrum für Patienten.

Ein Photostudio mit Großformat (Linhoff) und Mittelformat (Hasselblad) und einigen Leicas bildete im Höhepunkt meines Schaffens eine höchst kreative Phase.

Der Handel mit Computern und Zubehör, (mein 1. Computer war 1985) die Beschäftigung mit der digitalen Welt in den 1980-ern erweckte mein Interesse und meine Leidenschaft für das Internet (1. "Internet" über Datex-P, Telefonkoppler).

Ich schrieb meine erste Webseite rein manuell ohne Apps o.ä. in HTML. Meine 1. Webseite, eine der ersten zahntechnischen Webseiten, war 1995 online und ein großer Erfolg! 

Daraus entstand eine Einmann-Firma, in der ich Webseiten im Auftrag für andere Firmen erstelle ich ab 2013. Mein bevorzugter Pagebuilder ist seitdem ThriveThemes. Die neue Thrive Suite ist unschlagbar flexibel, umfangreich, intuitiv zu handeln und hochmodern!

Einen Ausflug in das Import/Export Geschäft, überwiegend mit China, folgte für 2 Jahre 2014 - 2015. Deutsche Maschinenteile waren sehr begehrt, aber in der Abwicklung zu kompliziert wegen der Nähe zu militärisch nutzbarer Elektronik.

Meine finanzielle Geschichte habe ich in einer kleinen PDF zusammengefasst, hier zum Download. Alle Einzelheiten meines abenteuerlichen Lebens sind in meinem spannenden Buch (2022) zu lesen und zu hören. (Buch, Hörbuch und Podcast)

Meinen Lebenslauf findest du bei Interesse hier.

Lederer.Coaching

>